Beiträge

Ayurvedakuren & Naturheilpraxis Dirk Huxol, Wellnesstag im Kurort Rathen bei DResden

Vata-Ayurveda-Tipp aus der Naturheilpraxis Dirk Huxol / Rathen bei Dresden

Ayurveda Kosmetik – Vata Gesichtsbehandlung

Nach der ayurvedischen Sicht prägen die drei Konstitutionen Vata, Pitta und Kapha den menschlichen Körper und Geist. Je nachdem welches Dosha dominiert, hat das Auswirkungen auf den gesamten Körper, so auch auf Haut, Haare und Nägel.
Die Haut bei der Vata dominiert, ist trocken, rau, dünn, feinporig und kühl. Wenn Vata aus dem Gleichgewicht geraten ist, dann ist die Haut rissig, der Glanz kann fehlen, es kann zur frühzeitigen Faltenbildung und zu trockenen Hautausschlägen kommen.
Die Hautursache für die Probleme ist in der Ernährung und im Lebensstil zu suchen. Dies beinhaltet z.B.:
• ungesunde Ernährung, d.h. nicht an der Konstitution ausgerichtete Ernährung
• zu wenig Schlaf
• zu viel Stress
Eine Konstitutionsbestimmung mit Ernährungsberatung wäre hier ratsam, um herauszufinden, welche Nahrungsmittel man eher bevorzugen und welche man eher meiden sollte, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Reinigungsmaske für den ayurvedischen Vata-Typ selbst herstellen

Eine Reinigungsmaske für die Vata-Gesichtshaut kann man sich einfach selber herstellen. Man nimmt ein Teelöffel Kurkuma-Pulver und verrührt das in Milch oder Sahne. Das Kurkuma reinigt die Haut und schützt vor Entzündungen. Die Paste wird mit einem Pinsel aufgetragen. Den Bereich um die Augen aussparen. Keine Angst die Gesichtshaut wird davon nicht eingefärbt. Mit den Händen muss man nur aufpassen. Die Paste lässt man 3-5 Minuten einwirken und wäscht dann die Paste mit klarem Wasser mit Hilfe eines Schwamms wieder ab.
Danach kann man dann Sesamöl in die Gesichtshaut einmassieren oder Du erhält eine ayurvedische Gesichtsmassage.
Diese ist ein Teil einer ayurvedischen Gesichtsbehandlung, die Du auch in der Naturheilpraxis Huxol erhältst.

Wenn du mehr zu Ayurveda wissen möchtest oder über eine Ayurvedakur nachdenkst, dann erfährst Du mehr auf folgender Seite https://ayurvedakur-sachsen.de/

Ayurvedische Morgenhygiene

Ayurveda & Yoga

Yoga für Deine Vata-Konstitution (Dosha)

Durch eine ayurvedische Anamnese kannst Du feststellen lassen, zu welcher Konstitution Du gehörst bzw. welches Ungleichgewicht existiert und wie Du dieses ausgleichen kannst. Nach dem Ayurveda herrschen beim Vata-Typ die Elemente Luft und Äther vor. Daraus ergeben sich die Eigenschaften leicht, trocken, kalt, subtil und beweglich. Diese Menschen sind meistens sehr schlank und haben Probleme ihr Körpergewicht zu erhöhen. Die Muskeln sind schwach entwickelt. Trotzdem sind sie aber sehr beweglich und biegsam.

Viel Stress, eine nicht typgerechte Ernährung und zu viele Bewegung können den Vata-Typ ins Ungleichgewicht geraten lassen. Auch vieles Reisen und windiges, kaltes und trockenes Wetter führen dazu, dass sich der Vata-Mensch nicht wohlfühlt.

Vata benötigt Entspannung, Regelmäßigkeit und Ausgewogenheit.

Die Auswahl der Yogaübungen (Asanas) sollte zur Harmonisierung der Doshas, Verbesserung des Wohlbefindens und Beruhigung des Geistes beitragen. Die Vata-Energie ist sprunghaft und impulsiv. Wenn sich diese Energie entlädt, hält dies nicht lange an. In der Jugend ist Vata sehr beweglich, im Alter nimmt Vata jedoch zu, was zu Unbeweglichkeit und Steifheit führen kann. Deswegen ist im Alter die regelmäßige Ausführung der Yogaübungen wichtig.

Meditationsübungen, ruhige und gleichmäßige Atemübungen mit Konzentration auf die Einatmung, sowie die langsame und ruhige Ausführung der Asanas, besonders vorbeugende Übungen (z.B. Kindstellung – Balasana) wirken beruhigend auf Vata. Die Yogaübungen sollten den Übenden erwärmen aber nicht zu stark erhitzen. Eine lange Endentspannung ist ebenfalls zu empfehlen. Bei den nächsten Artikeln erfährst Du, welche Yoga-Übungen für dich als Pitta oder Kapha-Mensch gut geeignet sind und dir helfen im Gleichgewicht zu bleiben.

Stirnölguss

Ayurveda Kur (Panchakarma)

Heilpraktiker Dirk Huxol, Ayurveda-Behandlung

Ayurveda Kur (Panchakarma)

Bei einer Ayurveda-Kur wird vor Beginn die Konstitution des Patienten bestimmt. Danach richtet sich dann welche Nahrungsmittel bzw. Geschmacksrichtungen er bevorzugen bzw. vermeiden sollte.
Der Patient sollte 2-3 Wochen vor Beginn der Kur seine Ernährung umstellen und auf den Verzehr von Brot, Zucker, Kaffee, Alkohol und Nikotin verzichten bzw. diesen einschränken und dafür vermehrt Gemüse, Kräutertees und spezielle auf seine Konstitution abgestimmte Kräutermischungen zu sich nehmen. Der Körper soll dadurch gereinigt werden, damit es während der Kur nicht zu negativen Symptomen kommt.
Zu Beginn der Kur wird durch Schwitzbehandlungen, Ölmassagen (Abhyanga), regelmäßige Gabe von ayurvedischen Kräutern und Abführbehandlungen eine weitere Reinigung des Körpers des Patienten erreicht. Die weitere Behandlung richtet sich danach welche gesundheitlichen Probleme der Patient hat und ist sehr individuell und auf die Bedürfnisse und Erfordernisse abgestimmt. Der Patient bekommt täglich mehrere Anwendungen und erhält entsprechend seiner Konstitution eine ayurvedische Ernährung. Der Patient sollte während der Kur viel ruhen und sich entspannen. Aber auch regelmäßige Yogaübungen sind wichtig.
Das Ziel des Ayurveda ist es, die Gesundheit des Patienten ins Gleichgewicht zu bringen und Erkrankungen durch eine entsprechende Ernährung vorzubeugen.
Eine solche Kur kann auch in der Naturheilpraxis Huxol im Kurort Rathen erlebt und genossen werden. Es werden 3-, 5- und 7-tägige Kuren angeboten. Auch mit einzelnen Personen ist dies möglich.  Die 7-tägige Kur mit 2 Anwendungen pro Tag, Konstitutionsbestimmung, ayurvedischer Vollpension, Unterkunft in der kleinen Ferienwohnung, täglichen Yogaunterricht und Rahmenprogramm erhalten Sie schon zu einem Preis von 1.710,00 € (inkl. der geltenden MWST).
Ich freue mich auf Dich.

Schnupper Ayurvedakur:  Ayurvital-Kur im Kurort Rathen (Sächsische Schweiz) 14.06.-18.06.2017

Diese Schnupper- Ayurvedakur soll es Dir ermöglichen, erste Eindrücke über Deine Konstitution und Deine individuelle Ernährung zu erfahren, um Dein Gleichgewicht zu erhalten bzw. wieder zu erlangen.
Zur Schnupper Ayurvedakur

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien