Yoga und eine kleine Auszeit für den Alltag

Yoga und eine kleine Auszeit für den Alltag

Ich mach Yoga nach Swami Gitananda.  Das ist ein Yogastil bei dem neben den üblichen Yogastellungen (Asanas) auch viele Atemübungen (Pranayama), Atemdehnungsübungen (Hathenas), Kriyas (das sind Yogastellungen in Bewegung) sowie Töne und Mantren gesungen werden. Ich mache diese Yogaform schon über 20 Jahre und habe auch eine Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen.

Für mich ist das regelmäßige Üben wichtig, um das Anspannen und Entspannen auch besser in den Alltag einfließen zu lassen, oftmals sind wir doch häufig angespannt und diese Anspannung führt dazu, dass unsere Muskulatur verspannt, was dann zu Blockaden in Körper führen kann. Ich überprüfe meinen Körper öfters am Tag, ob ich irgendwo verspannt bin. Dies geht natürlich am einfachsten, wenn ich mich zunächst auf meine Atmung konzentriere und dann die Aufmerksamkeit auf den Körper lenke.

Weiterhin sind die Atemübungen (Pranayama) bedeutsam, weil ich es doch oft erlebe, dass bei mir Atempausen auftreten. Durch die Atemübungen atme ich bewusster und tiefer ein und aus. Aus dem Atmen wir ein Fließen.

Auch tägliche Meditation ist wichtig. 10 bis 15 min reichen am Tag, um den Geist und Körper bewusst zu entspannen.

Ketchup-Rezept

Rezept für einen leckeren, preiswerten und kalorienarmen Ketchup

Einen sehr leckeren Ketchup mit wenig Zucker und viel Geschmack kannst Du Dir schnell selber machen.
Du brauchst dafür:
1 Flasche Pasata (700 g) oder die gleiche Menge Tomaten
3 Eßlöffel Obstessig
2 Eßlöffel Honig
1 Teelöffel Salz
halben Teelöffel Pfeffer
1 Handvoll frischen Rosmarin oder 2 Eßlöffel getrockneten
1 Teelöffel Senf
1 Teelöffel Curry (wer Curry nicht mag, kann den auch weglassen)
1 Prise Nelken
2 Knoblauchzehen
1 Teelöffel gemischte Kräuter (z.B. Kräuter der Provence)

Das alles mit einem Thermomix oder einer Küchenmaschine zerkleinern und dann 30 min kochen lassen. Ich nehme dann alte und saubere Ketchup-Flaschen, in die ich die heiße Ketchup-Mischung abfülle. Die Ketchup-Flasche umdrehen und abkühlen lassen. Der Ketchup hält sich so sehr lange.

Durch eine mikrobiologische Therapie die Darmflora verändern

Studien in der modernen Wissenschaft belegen: Eine gesunde Darmflora ist wichtig für das Immunsystem

Bei der mikrobiologischen Therapie werden Präparate und Arzneimittel eingesetzt, die entweder lebende Bakterien enthalten oder Nährstoffe, die das Wachstum der gesunden Bakterienflora fördern. Die dabei verwendeten Bakterien gehören zur normalen physiologischen Bakterienflora, die normalerweise bei jedem gesunden Menschen zu finden sind.
Wenn die normale Bakterienflora des Darmes durch krankheitsfördernde Mikroorganismen verdrängt wird, kann es zu verschiedenen gesundheitlichen Störungen kommen.
Verdrängt werden kann die physiologische Darmflora durch:

  • eine einseitige Ernährung (wenig Ballaststoffe), da die Nahrung zu einer Veränderung des Darmmilieus führt
  • die Einnahme von Medikamenten – besonders Antibiotika führen zum teilweisen Absterben der Darmflora
  • Darminfektionen
  • Hefepilze, die sich im Darm ansiedeln
  • Vitalstoffmängel

Die moderne Wissenschaft weiß seit längerem, dass eine gesunde Darmflora wichtig ist für unser Immunsystem, eine Barriere für pathogene Keime darstellt und unseren Darm bei der Aufnahme und Verwertung der Nahrung unterstützt.
Neueste Erkenntnisse aus der Medizin belegen, dass die Gesundheit des Gehirns unter dem Einfluss unserer Darmtätigkeit steht. Einige neurologische Erkrankungen lassen sich auf eine Störung der Darmflora zurückführen.

Stuhluntersuchung um Störungen der Darmflora festzustellen

Festgestellt werden kann eine Störung der Darmflora durch eine Stuhluntersuchung. Ich arbeite dabei seit längeren Jahren mit dem Bio-Labor in Hemer zusammen. Du erhältst dabei nach der Laboranalyse einen Laborbericht sowie einen individuellen naturkundlichen Behandlungsplan. Untersucht werden dabei verschiedene Darmkeime, die für unsere Gesundheit bedeutsam sind, sowie verschiedene Enzyme und Antikörper, die Rückschlüsse auf den Zustand der Darmwand und –schleimhaut zu lassen.
Die Behandlungsdauer der mikrobiologischen Therapie hängt vom Beschwerdebild ab und kann 3 bis 6 Monate betragen.

Klangschalenmassage

Entspannen bei einer Klangschalenmassage im Kurort Rathen (Sächsische Schweiz)

Tiefe Entspannung durch eine Klangschalenmassage

Bei der Klangschalenmassage werden verschiedene Klangschalen mit unterschiedlicher Klangfrequenz auf den bekleideten Körper aufgesetzt und angeschlagen. Ich arbeite mit der Beckenschale, der Universalschale und der Herzschale. Der Klang der Schale überträgt sich auf den Körper und führt zu einer wohligen Massage. Dies führt meist zu einer tiefen Entspannung. Blockaden können sich lösen.

Weitere Behandlungen den Heilpraktiker für Naturheilkunde und Ayurveda Dirk Huxol.

Praxisraum in der Naturheilpraxis im Kurort Rathen

Wie läuft eine Eigenbluttherapie in der Naturheilpraxis Dirk Huxol ab?

Bei der Eigenbluttherapie werden dem Klienten 0,2-2 ml Blut entnommen und dann wieder meist in den Muskel injiziert. Oftmals werden dem Blut je nach Erkrankung des Klienten bestimmte Präparate hinzugemischt. Die Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie, die wissenschaftlich nicht bewiesen ist. Meist muss die Behandlung bis zu 10 Mal wiederholt werden.

Verschiedene Formen der Eigenblutbehandlung

Ich setzte meist zwei Formen in meiner Naturheilpraxis ein:

  1. Das Blut wird aus der Vene entnommen und dann zurück in den Gesäßmuskel injiziert.
  2. Das Blut wird entnommen und dem Blut wird ein komplexhomöopathisches Präparat hinzugefügt, das mit dem Blut gut durchmischt wird. Auch hier wird das Blut dann wieder in den Gesäßmuskel injiziert. Die Menge des abgenommen Blutes wird schrittweise gesteigert von 0,2 bis auf 2 ml.

Weitere Eigenblutverfahren sein:

  • Die Ozoneigenbluttherapie: Das entnommene Blut wird mit Ozon angereichert.
  • Bei der ultraviolett-aktivierten Eigenbluttherapie wird das Blut vor dem Zurückspritzen zusätzlich mit UV-Licht bestrahlt und dabei mechanisch bewegt.
  • Die Eigenblutnosode: Entnahme eines Tropfens Blut, homöopathische Behandlung des Blutes und orale Aufnahme durch den Klienten.

Die Eigenbluttherapie kostet 20 bis 35 € bei mir in der Naturheilpraxis Dirk Huxol im Kurort Rathen oder in Pirna.

Weitere Diagnoseverfahren des Heilpraktikers Dirk Huxol.

Ayurvedische Morgenhygiene

Heilpraktiker Dirk Huxol empfiehlt: Ayurvedische Morgenhygiene

Dirk Huxol ist Heilpraktiker für Naturheilkunde & Ayurveda mit Praxisräumen im Kurort Rathen (Sächsische Schweiz), Pirna und Berlin-Lichterfelde und empfiehlt die ayurvedische Morgenhygiene.
Diese Art der Morgenhygiene ist wichtig um den Stoffwechsel anzuregen und den Körper zu reinigen. Je nachdem zu welcher ayurvedischen Konstitutionstyp Du gehörst, sollten die vorgeschlagenen Übungen zum morgendlichen Grundprogramm gehören.

Mund und Zunge reinigen

In der Nacht hat sich oftmals auf der Zunge und im Mundraum ein Belag gebildet. Diesen lösen wir am besten, indem wir morgens nach dem Aufstehen 2 Eßlöffel Öl (es ist egal welches Öl, am besten wäre natürlich Sesamöl) in den Mund nehmen und das Öl ca. 3 Minuten durch den Mund bewegen. Der Belag wird durch das Öl gut gelöst und sollte dann in ein Papier gespuckt werden und nicht in den Abfluss (kann zur Verstopfung führen). Dann noch zweimal mit Wasser den Mund ausspülen. Dieses Verfahren ist besser, als wenn wir einen Zungenschaber nutzen, da der ganze Mundraum gereinigt wird. Es ist auch nicht gut die Zunge mit einer Zahnbürste zu reinigen, da sich in dem Belag viele Bakterien befinden, die sich dann in der Zahnbürste befinden.

Heißes Wasser trinken

Nach der Zungenreinigung trinken wir morgens ein Glas heißes Wasser (ca. 250 ml). Das heiße Wasser regt den Stoffwechsel und die Verdauung an. Ihr könnt auch am Abend vorher dieses Wasser zum Kochen bringen und dem Wasser Kardamom hinzugeben und das Wasser bis morgens stehen lassen und dann nochmals erwärmen.

Nasenraum reinigen

Wer häufig an einer verschleimten Nase leidet, für den ist die Nasenreinigung eine gute Sache. Dazu benötigt man ein Nasenkähnchen (Jala Neti) und etwas Salz am besten ein basisches Salz. Das Nasenkähnchen wird mit einer Prise Salz und warmen Wasser (nicht zu heiß) befüllt. Dann den Kopf schräg halten über dem Waschbecken und das Nasenkähnchen an einem Nasenloch ansetzen, den Mund öffnen und das Wasser wird von selbst aus dem anderen Nasenloch herauslaufen. Danach Wasserreste durch Ausschnäuzen entfernen.

Tipp: Lernt mehr über Ayurveda bei einer Ayurvital-Kur in der Naturheilpraxis Huxol in der Sächsichen Schweiz.

14.-18.06.2017 Ayurvital-Kur im Kurort Rathen in der Sächsischen Schweiz

 

Stirnölguss

Ayurveda Kur (Panchakarma)

Heilpraktiker Dirk Huxol, Ayurveda-Behandlung

Ayurveda Kur (Panchakarma)

Bei einer Ayurveda-Kur wird vor Beginn die Konstitution des Patienten bestimmt. Danach richtet sich dann welche Nahrungsmittel bzw. Geschmacksrichtungen er bevorzugen bzw. vermeiden sollte.
Der Patient sollte 2-3 Wochen vor Beginn der Kur seine Ernährung umstellen und auf den Verzehr von Brot, Zucker, Kaffee, Alkohol und Nikotin verzichten bzw. diesen einschränken und dafür vermehrt Gemüse, Kräutertees und spezielle auf seine Konstitution abgestimmte Kräutermischungen zu sich nehmen. Der Körper soll dadurch gereinigt werden, damit es während der Kur nicht zu negativen Symptomen kommt.
Zu Beginn der Kur wird durch Schwitzbehandlungen, Ölmassagen (Abhyanga), regelmäßige Gabe von ayurvedischen Kräutern und Abführbehandlungen eine weitere Reinigung des Körpers des Patienten erreicht. Die weitere Behandlung richtet sich danach welche gesundheitlichen Probleme der Patient hat und ist sehr individuell und auf die Bedürfnisse und Erfordernisse abgestimmt. Der Patient bekommt täglich mehrere Anwendungen und erhält entsprechend seiner Konstitution eine ayurvedische Ernährung. Der Patient sollte während der Kur viel ruhen und sich entspannen. Aber auch regelmäßige Yogaübungen sind wichtig.
Das Ziel des Ayurveda ist es, die Gesundheit des Patienten ins Gleichgewicht zu bringen und Erkrankungen durch eine entsprechende Ernährung vorzubeugen.
Eine solche Kur kann auch in der Naturheilpraxis Huxol im Kurort Rathen erlebt und genossen werden. Es werden 3-, 5- und 7-tägige Kuren angeboten. Auch mit einzelnen Personen ist dies möglich.  Die 7-tägige Kur mit 1-2 Anwendungen pro Tag, Konstitutionsbestimmung, ayurvedischer Vollpension, Unterkunft, täglichen Yogaunterricht und Rahmenprogramm erhalten Sie schon zu einem Preis von 1.350,00 € (inkl. der geltenden MWST).
Ich freue mich auf Dich.

Schnupper Ayurvedakur:  Ayurvital-Kur im Kurort Rathen (Sächsische Schweiz) 14.06.-18.06.2017

Diese Schnupper- Ayurvedakur soll es Dir ermöglichen, erste Eindrücke über Deine Konstitution und Deine individuelle Ernährung zu erfahren, um Dein Gleichgewicht zu erhalten bzw. wieder zu erlangen.
Zur Schnupper Ayurvedakur

Heilfasten mit Buchinger

Rezepte zum Heilfasten von Dirk Huxol, Heilpraktiker für Naturheilkunde und Ayurveda

Rezepte zum Heilfasten

Bei dieser Heilfasten-Methode dienen als Fastengetränke Tees, Gemüsebrühe oder Säfte. Die täglich verzehrten Kalorien sollten unter 500 Kalorien liegen. Bei diesem Fasten sollte die Fastennahrung möglichst zellstofffrei sein, da dies ansonsten den Fastenprozess stören könnte. Es gibt aber auch Fastenkuren, die grüne Smoothies verwenden. Hier sind die negativen Begleiterscheinungen an den ersten 3 Tagen wie Unwohlsein oder Kreislaufprobleme oftmals geringer, da in den Smoothies mehr Vitalstoffe enthalten sind als in den zellstofffreien Gemüsebrühen oder Säften.

Rezept für Deinen Entsafter: Apfel – Sellerie – Zitrone

Als Entsafter ist eine Walzenpresse besser geeignet als ein Zentrifugenentsafter, da die Ausbeute bei Blattgemüse besser ist. Leider sind sie wesentlich schlechter zu reinigen.

  • 3 Äpfel
  • 3 Selleriestangen
  • 1 Zitrone

Je nach Jahreszeit kommt noch eine Handvoll Spinat oder Salat hinzu. Zuerst die Blätter hineintun, zum Schluss den Apfel. Der Saft sollte frisch hergestellt werden.

Smoothie Grundrezept

Zum Zerkleinern verwenden Sie einen speziellen Smoothiemixer, ein Thermomix oder Standmixer tut es auch. Hier allerdings mindestens 1 Min auf höchster Stufe zerkleinern.

Wenn Du das Rezept zum Basenfasten oder Fasten verwenden willst, sollte Du ausreichend Wasser hinzutun.

  • ¼ Salatkopf
  • 1 Apfel
  • ½ Avacado
  • ½ Banane
  • 700 ml Wasser nicht zu kalt

Du kannst auch andere Obstsorten verwenden.

Den hergestellten Smoothie füllst Du in drei Gläser ab. Eins zum sofort trinken, die anderen beiden in den Kühlschrank tun und an den nächsten beiden Tagen trinken. Vor dem Genießen wenigstens 2 h vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit der smoothie nicht zu kalt ist. Verdaut sich sonst schlecht.

23.03.-29.03.2017 Heilfasten mit Naturheilpraktiker Dirk Huxol im Kurort Rathen (Sächsische Schweiz) 

 

Gesunde Ernährung

Heilfasten von Dirk Huxol, Heilpraktiker für Naturheilkunde und Ayurveda

Was bedeutet „Heilfasten“?

Bei dieser Fastenmethode dienen als Fastengetränke während der Kur Obst- und Gemüsesäfte, Tees und Gemüsebrühe.
Das Heilfasten wird häufig in Kliniken, kann aber bei fachlicher Begleitung auch ambulant durchgeführt werden.

Was passiert bei Fasten?

Beim Fasten wird der Mensch durch den Verzicht auf die materielle Nahrung von außen nach innen hin sensibler für emotionale Wahrnehmungen und geistige spirituelle Erfahrungen.
Diese Fastenmethode wird mit den Entlastungstagen, die ca. 7 Tage andauern sollten, eingeleitet. In dieser Phase sollte auf Kaffee, Alkohol, Zucker, Weißmehl- und tierische Produkte verzichtet werden und die Ernährung auf viel Gemüse und Obst umgestellt werden. Diese Vorbereitungsphase ist sehr wichtig für das Wohlbefinden während der Fastenkur, da es ansonsten zu Unwohlsein kommen kann.
Nach der Einnahme von Glaubersalz oder anderen abführend wirkenden Präparaten startet die Fastenkur. Sie dauert in der Regel 5-7 Tage, kann aber auch verlängert werden.
Während der Kur sollten pro Tag nicht mehr als 500 Kalorien mit der Nahrung aufgenommen werden. Leichte Bewegung wie wandern oder Yoga sollten zum Tagesprogramm gehören. Es sollten mindestens täglich 2,5 bis 3 l Flüssigkeit aufgenommen werden. Es ist wichtig, dem Körper genügend Flüssigkeit zuzuführen.

Wie wird das Heilfasten beendet?

Das Fasten wird mit einem reifen Apfel am Morgen des letzten Tages gebrochen. Wichtig sind die Aufbautage nach dem Fasten. Die Nahrungs- und Kalorienmengen sollten langsam erhöht werden. Wer hier zu schnell in alte Essgewohnheiten verfällt, kann sich den Erfolg der Fastenkur zunichte machen. Es sollte die Chance genutzt werden alte Gewohnheiten loszulassen und neue gesündere Ernährungswege zu gehen. Je länger gefastet wurde, umso länger müssen auch die Aufbautage dauern. Bei 5 Fastentagen reichen 2 Aufbautage.

23.03.-29.03.2017 Heilfasten in der Naturheilpraxis Huxol im Kurort Rathen

 

Praxis in Rathen

Wellnesstage im Kurort Rathen

Zusammen mit dem Hotel Elbschlösschen bieten wir im Winter an 2 Terminen wieder eine Reinigungskur von Sonntag bis Freitag an. Die Kur wird von mir angeleitet. Leistungen: 5 Übernachtungen im komfortablen Zimmer Nutzung des großen Wellnessbereiches mit Schwimmbad, Sauna etc. Leihbademantel, Saunatuch & Frotteeslipper basisches Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Tee und Wasser Vorträge zu basischer Ernährung jeden […]